1. Startseite
  2. Produkte
  3. Hörgeräte
  4. Pflege-Zubehör

Pflege-Zubehör

Die regelmäßige Reinigung und Pflege Ihrer Hörgeräte ist entscheidend für deren Lebensdauer und reduziert die Reparaturanfälligkeit der Geräte. Sie stellt ausserdem sicher, dass sie jeden Ton stets in bester Qualität und Lautstärke wiedergeben. Denn die individuell angefertigten Ohrpass-Stücke müssen frei von Ohrschmalz (Cerumen) und Feuchtigkeit sein.

Wir bieten Ihnen ein Reinigungs- und Pflegeprogramm an, dass speziell auf Ihren Hörgeräte-Typ (Hinter-dem-Ohr/Im-Ohr-Hörgerät) abgestimmt ist und mit dem Sie Ihre Hörgeräte optimal säubern können. Alle Pflege-Zubehör-Produkte sind in unseren Filialen erhältlich.

oto-fresh_Spray

oto-fresh_Tuecher

oto-fresh_Tuecher-Box

oto-fresh_Tabs

oto-fresh_Vent

oto-fresh_Becher

oto-fresh_Buerste

oto-fresh_Staebchen

oto-fresh_Puster

oto-fresh_Trocken-Kapseln

oto-fresh_Trocken-Box

oto-fresh_Creme

Damit Hausstaub, Schweiß, Ohrenschmalz (Cerumen), Pollen und Bakterien sich gar nicht erst im Hörgerät festsetzen, ist es wichtig die Geräte täglich auf Verschmutzungen hin zu überprüfen und sie in regelmäßigen Abständen zu reinigen. Eine tägliche Reinigung – ganz so wie das tägliche Zähneputzen – wird von uns durchaus empfohlen und verlängert die Lebensdauer erheblich. Hörgeräte sind kleine Wunderwerke der Technik und filigrane, empfindliche Apparaturen. Daher ist es wichtig, bei der Handhabung, Reinigung und Lagerung umsichtig und gewissenhaft vorzugehen.

Tipps zu Umgang, Pflege und Lagerung

 

  • Vermeiden Sie Erschütterungen des Hörgerätes.
  • Schalten Sie Ihr Hörgerät bei Nichtgebrauch aus.
  • Lagern Sie Ihr Hörgerät an einem trockenen, dunklen und kühlen Ort. Niemals in der Nähe einer Heizung (Hitze!), im Badezimmer (Feuchtigkeit!) oder offen (Sonneneinstrahlung und Hausstaub)!
  • Verwenden Sie zur Lagerung geeignete Boxen oder Etuis, z.B. Trockenboxen.
  • Legen Sie das Hörgerät vor dem Duschen, Schminken, Benutzen von Haarspray oder Föhnen ab.
  • Befreien Sie das Hörgerät täglich nach dem Tragen von Ohrenschmalz.
  • Gehen Sie bei der Reinigung vorsichtig und gewissenhaft vor.
  • Verwenden Sie niemals Wasser, Haushaltsreiniger oder Alkohol zur Reinigung! Sie wirken nicht antibakteriell oder sind zu aggressiv.
  • Verwenden Sie ausschließlich spezielle Pflegeprodukte!
  • Trocknen Sie die Geräte sorgfältig nach jeder Reinigung z.B. mittels Trockenboxen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie nach der Reinigung von Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten die linken und rechten Passstücke mit dem richtigen Hauptteil zusammenbauen.
Menü